mercury safe denstisry

Die American Dental Association unterstützt wirklich praktische Verwendung von Quecksilber in Zahnmedizin sichern, nur unter einem anderen Namen. Die Anrufe «Dental Mercury Hygieneempfehlungen» und listet eine Reihe von Quellen der Quecksilberexposition in der Zahnarztpraxis, einschließlich Polieren und Amalgamentfernung.

Er empfiehlt auch, dass alle in der Handhabung von Quecksilber und Amalgam beteiligten Personen in möglichen Gefahren von Quecksilberdampf und die Notwendigkeit, gut zu respektieren Hygiene TOWARD Quecksilber geschult werden.

Obwohl begrenzt fördert den Umfang der ADA Quecksilber sichere Zahnmedizin. So, während immer noch die Verwendung von Amalgam fest verteidigen kann ermutigt Zahnärzte sicher zu sein, Quecksilber zu verwenden. Nicht nur Zahnärzte fördert mit Quecksilber sicher zu sein, sollten die Tatsache fördern, dass Sie Ihre Patienten und die Öffentlichkeit sind. Es zeigt auch, dass die ADA glaubt nicht, dass das elementare Quecksilber in Amalgam verwendet wird, ist weniger sicher als das elementare Quecksilber in anderen Produkten und Geräten verwendet werden.